Mi. Mai 22nd, 2024

Brüssel: Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben den Iran und Israel dazu aufgerufen, auf weitere Gegenangriffe zu verzichten.
Man fordere alle Parteien auf, äußerste Zurückhaltung zu üben und keine Maßnahmen zu ergreifen, die Spannungen in der Region verstärken könnten, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung aus der Nacht. Bei dem EU-Gipfel wurden auch weitere Sanktionen gegen den Iran beschlossen. Sie richten sich gegen iranische Unternehmen, die an der Produktion von Drohnen und Raketen beteiligt sind. Auch die G7-Außenminister warnten bei ihrem Treffen auf Capri vor einer Eskalationsspirale. Es gibt Berichte, wonach Israel nach dem iranischen Angriff einen schnellen Gegenschlag erwogen hatte. Regierungschef Netanjahu habe sich aber nach einem Gespräch mit US-Präsident Biden dagegen entschieden. – BR

Kommentar verfassen