Do. Jun 24th, 2021

Berlin: EU-Klimakommissar Timmermans strebt ein Ende der Kurzstreckenflüge an. Das solle aber nicht mit Verboten erreicht werden, sagte er der Funke Mediengruppe.
Vielmehr solle das Reisen so organisiert werden, dass es bei Strecken unter 600 bis 800 Kilometer attraktiver wird, mit dem Zug zu fahren. Indirekt sprach Timmermans sich für eine Verteuerung des Fliegens aus. Er sei dafür, Kerosin so zu besteuern wie andere Treibstoffe. Eine Alternative wäre es, den Flugverkehr stärker in den Emissionshandel einzubeziehen. – BR

Kommentar verfassen