Fr. Aug 12th, 2022

Brüssel: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat die europäischen Staaten vor einem vollständigen russischen Gas-Stopp gewarnt.
Weil Russland Gas als Waffe einsetze, sei das ein wahrscheinliches Szenario, sagte von der Leyen. Europa müsse dafür bereit sein. Die Kommission will im Falle ernsthafter Gas-Engpässe die EU-Staaten zum Gas-Sparen verpflichten. Die Brüsseler Behörde schlug vor, zunächst die Staaten aufzurufen, freiwillig ihren Verbrauch in den kommenden Monaten um 15 Prozent zu reduzieren. Sollte das nicht gelingen oder nicht ausreichen, sollten verbindliche Einsparziele eingeführt werden. Die Kommission fordert entsprechende Sondervollmachten, um solche und vielleicht auch noch drastischere Maßnahmen zu erzwingen. Die EU-Staaten müssen diesem Vorhaben noch zustimmen. – BR

Kommentar verfassen