Fr. Sep 17th, 2021

Brüssel: Die EU-Kommission hat einen weiteren Corona-Impfstoff in der Europäischen Union zugelassen. Dabei handelt es sich um den Impfstoff des US-Konzerns Moderna. Wenige Stunden zuvor hatte die Europäische Arzneimittelagentur EMA in Amsterdam den Einsatz empfohlen.
Der Moderna-Impfstoff gilt als ebenso wirksam wie der von Biontech und Pfizer, ist aber einfacher in der Handhabung, da er nicht so stark gekühlt werden muss. Bundesgesundheitsminister Spahn sprach von knapp zwei Millionen Dosen, die Moderna bis Ende März nach Deutschland liefern könne. Insgesamt habe man sich bei dem Hersteller 50 Millionen Impfdosen gesichert. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen