Mo. Mai 27th, 2024

Straßburg: Das Europäische Parlament hat verschärfte Naturschutz-Auflagen beschlossen. Eine knappe Mehrheit stimmte in Straßburg für das umstrittene „Gesetz zur Wiederherstellung der Natur“.
Nach scharfer Kritik von Landwirtschaftsverbänden hatte das Reformpaket auf der Kippe gestanden. Es verpflichtet EU-Länder, bis 2030 mindestens 20 Prozent ihrer Flächen und Meeresgebiete wiederherzustellen und bis 2050 alle bedrohten Ökosysteme. Landwirte müssen demnach weniger Pestizide einsetzen. Sie warnen deshalb vor schwindender Wettbewerbsfähigkeit und einer Gefährdung der Lebensmittelversorgung. –

Kommentar verfassen