Mi. Aug 4th, 2021

Brüssel: Die EU-Kommission hat einen Rahmenvertrag über bis zu 160 Millionen Dosen des aussichtsreichen Corona-Impfstoffs von Moderna ausgehandelt.
Das teilte Kommissionschefin von der Leyen in Brüssel mit. Demnach soll der Vertrag morgen besiegelt werden. Damit hat die EU-Kommission nun Verträge mit den Herstellern aller drei Impfstoffe, denen die besten Chancen für eine rasche Zulassung in den kommenden Wochen gegeben werden. Neben Moderna sind das Biontech und Pfizer sowie AstraZeneca. Alle drei hatten in den vergangenen Tagen vielversprechende Testdaten bekannt gegeben. Noch hat aber kein Corona-Impfstoff eine europäische Zulassung.

Kommentar verfassen