Fr. Jun 21st, 2024

Brüssel: Die 27 EU-Staats- und Regierungschefs kommen heute zu einem eintägigen Sondergipfel zusammen. Dabei soll es vor allem um die geplanten Ukraine-Hilfen gehen.
Die EU wollte eigentlich schon im vergangenen Dezember über Zusagen in Höhe von 50 Milliarden Euro für die Zeit bis 2027 entscheiden. Der ungarische Regierungschef Orban verhinderte aber mit seinem Veto eine Einigung. Jetzt erklärte Orban in einem Interview, Ungarn sei bereit, Teil einer Lösung zu sein. Er forderte aber, jedes Jahr neu zu entscheiden, ob man Geld in die Ukraine schicke. – BR

Kommentar verfassen