Do. Dez 1st, 2022

Brüssel: Die EU-Staaten haben neue Sanktionen gegen den Iran beschlossen.
Grund ist die Unterstützung des russischen Angriffskrieg in der Ukraine durch Teheran. Die Strafmaßnahmen richten sich gegen Personen und Organisationen, die für den Bau und die Lieferung iranischer Drohnen verantwortlich sind. Brüssel reagiert damit auf Berichte, denen zufolge Moskau bei den jüngsten Angriffen in der Ukraine iranische Drohnen eingesetzt hat. Laut EU-Kommission gibt es inzwischen genügend Beweise dafür, dass die Drohnen aus dem Iran stammen. Bei den Flugobjekten geht es um sogenannte Kamikaze-Drohnen, die bei der Explosion am Zielort zerstört werden. Nach Angaben der ukrainischen Regierung gab es seit vergangener Woche mehr als 100 Angriffe mit den sogenannten Einweg-Drohnen. Die Führung in Teheran bestreitet, Kampfdrohnen an Russland geliefert zu haben. – BR

Kommentar verfassen