Di. Aug 3rd, 2021

Berlin: Die Umweltschutzorganisation WWF hat die Europäische Union als weltweit zweitgrößten Waldzerstörer angeprangert. Demnach gehen im Zusammenhang mit dem internationalen Handel 16 Prozent der globalen Tropenabholzung auf das Konto der EU.
Als größter globaler Waldzerstörer gilt China mit 24 Prozent. Die Studie basiert den Angaben zufolge auf der Auswertung von Satellitenbildern und Handelsströmen. Innerhalb der EU importierte Deutschland zwischen 2005 und 2017 mit Abstand das meiste Tropenholz. Der WWF forderte die Bundesregierung und EU-Kommission auf, für bessere und verbindliche Umwelt- und Sozialstandards in den internationalen Handelsbeziehungen zu sorgen. – BR

Kommentar verfassen