So. Sep 25th, 2022

Paris: Die Sommermonate Juni bis August waren in Europa so warm wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen.
Das teilte der EU-Klimawandeldienst Copernicus mit. Die durchschnittliche Temperatur habe mit 0,8 Grad Celsius im August und 0,4 Grad im gesamten Sommer weit über den bisherigen Spitzenwerten aus den Jahren 2018 und 2021 gelegen, hieß es weiter. Besonders betroffen war der Südwesten Europas. Aber auch im Osten war es überdurchschnittlich warm. Hinzu sei gekommen, dass der August in diesem Jahr insgesamt sehr viel trockener war als im Durchschnitt. – BR

Kommentar verfassen