Mo. Okt 18th, 2021

Amsterdam: Die Europäische Arzneimittelagentur EMA will heute über die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer entscheiden. Im Falle eines positiven Urteils muss die EU-Kommission zusammen mit den Mitgliedstaaten noch die Marktzulassung beschließen.
Wenn das Vakzin freigegeben wird soll in Deutschland am 27. Dezember mit dem Impfen begonnen werden. Auch in anderen EU-Staaten sollen die Impfungen laut Kommissionspräsidentin von der Leyen bis zum 29. Dezember beginnen. Das Vakzin des Mainzer Unternehmens Biontech und seiner US-Partners Pfizer wird in mehreren Ländern bereits verwendet, beispielsweise in den USA, Kanada und Großbritannien. Anfang Januar will die EMA dann über die Zulassung des Impfstoffs des US-Unternehmens Moderna entscheiden. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen