Sa. Apr 20th, 2024

Frankfurt am Main: Trotz rückläufiger Inflation hat die Europäische Zentralbank den Leitzins zum vierten Mal in Folge unverändert gelassen.
Er bleibt damit weiter bei 4,5 Prozent. Das teilte der EZB-Rat mit. Der für Sparerinnen und Sparer interessante Einlagenzins verharrt auf seinem Allzeithoch von 4,0 Prozent. Zur Erklärung hieß es, der binnenwirtschaftliche Preisdruck bleibe hoch. Zuletzt gab es Forderungen vor allem aus der Wirtschaft angesichts der schwächelnden Konjunktur, die Zinsen wieder zu senken. Hohe Zinsen verteuern Kredite, was die Nachfrage bremsen kann. – BR

Kommentar verfassen