Di. Aug 9th, 2022

Washington: Der wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd verurteilte Ex-Polizist Chauvin ist in einem separaten Bundesverfahren zu weiteren 21 Jahren Haft verurteilt worden.
Das Urteil fiel, nachdem sich der 46-Jährige schuldig bekannt hatte, Floyds Bürgerrechte verletzt zu haben. Der Tod des um Luft ringenden Floyd hatte 2020 weltweite Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus ausgelöst. – BR

Kommentar verfassen