Fr. Mrz 1st, 2024

Kiew: In der Ukraine ist Ex-Präsident Poroschenko an der Ausreise gehindert worden.
Zur Begründung hieß es, er habe sich mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Orban treffen wollen, der eine zutiefst anti-ukrainische Position vertrete. Poroschenko war von 2014 bis 2019 Staatsoberhaupt und steht im Verdacht, Geschäfte mit pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine gemacht zu haben. – BR

Kommentar verfassen