Mi. Jan 26th, 2022

Nürnberg: Bei einer Explosion in einer Küche in Nürnberg sind zwei Menschen in der Wohnung weitgehend unverletzt geblieben.
Die Feuerwehr sprach von – so wörtlich – „unglaublichem Glück“. In Anbetracht der Wucht der Verpuffung und der weit umherfliegenden Glasscherben rund um das Haus grenze es an ein Wunder, dass niemand verletzt wurde. Fensterelemente waren herausgerissen und Trümmer nach draußen geschleudert worden. – Ursache war eine vergessene Gaskartusche, die im Backofen gelagert war. Als dieser aufgeheizt wurde, explodierte sie. – BR

Kommentar verfassen