Mo. Mrz 27th, 2023

Frankfurt am Main: Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, alle Kräfte zu mobilisieren, um die Inflationswelle im Euroraum zu brechen.
EZB-Präsidentin Lagarde sagte spanischen Medien, man werde alles tun, was nötig sei, um die Teuerungsrate auf zwei Prozent zurückzubringen. Lagarde stellte in Aussicht, die Zinsen Mitte des Monats um einen halben Prozentpunkt zu erhöhen – das sei sehr wahrscheinlich. Wie weit die EZB den Zins noch nach oben treiben wird, ließ Lagarde in dem Interview offen. Man wolle nicht die Wirtschaft abwürgen, betonte sie – ihre Hauptsorge gelte der Inflation. Zuletzt war die Teuerungsrate im Euroraum nur minimal gesunken – auf 8,5 Prozent. – BR

Kommentar verfassen