Mi. Okt 20th, 2021

Neuburg, OT Hardt – Zell, Flugplatz, 15.09.2021, 20:45 Uhr
Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Königsmoos kam gestern Abend mit seinem Skoda Fabia im Bereich des Flugplatzes auf einer unbeleuchteten Straße alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Ursache war wohl unangepasste Geschwindigkeit, ein Alkohol- und Drogentest verliefen negativ. Der junge Mann – erst seit drei Monaten im Besitz eines Führerscheins – blieb unverletzt, am Auto entstand leichter Sachschaden. Ein Abschleppunternehmen zog das Auto wieder aus dem Graben, der Pkw blieb fahrbereit.

Kommentar verfassen