So. Apr 14th, 2024

Neuburg – Am Donnerstag Mittag befuhr eine 21 jährige Neuburgerin mit einem Pkw die Adolf-Kolping-Straße.
Dabei touchierte sie mit dem Spiegel ihres Pkw´s einen anderen geparkten Pkw. Bei der VU Aufnahme stellte sich heraus, dass an keinem der beiden Fzg´en Sachschaden entstanden war. Es wurde jedoch festgestellt, dass die Fahrerin nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Es wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. – BR

Kommentar verfassen