Di. Jul 16th, 2024

München: Der Fahrgastverband ProBahn hat auf die Defizite der Deutschen Bahn während der Fußball-EM hingeweisen.

Verbandschef Neuß sagte der „Rheinischen Post“, derzeit würden gerade im Nahverkehr die Schwächen besonders deutlich. Es fehle an Sonderzügen oder Personal in Bereitschaft. Wenn sich die ganze Welt über unser Bahnsystem lustig mache, dann sollte dies ein Weckruf für die Politik sein, so Neuß. – In den vergangenen Tagen hatten Berichte ausländischer Medien über Zug-Pannen und überfüllte Bahnsteige für Aufsehen gesorgt. Unter anderem waren Fans aus Österreich in Passau gestrandet. – BR

Kommentar verfassen