So. Feb 5th, 2023

Regensburg: Ein Geisterfahrer hat auf der A3 einen Unfall mit fünf Verletzten verursacht.
Laut Polizei war der 49-Jährige an der Anschlussstelle Regensburg-Süd in der falschen Richtung auf die Autobahn gefahren und mit einem Auto kollidiert, in dem eine Familie saß. Ein Polizeisprecher sagte, der Zusammenprall sei verhältnismäßig glimpflich ausgegangen, weil der Falschfahrer noch versucht hatte, auszuweichen. – BR

Kommentar verfassen