Mi. Mai 22nd, 2024

Kopenhagen: Nach dem Feuer in der alten Börse ist die Fassade des historischen Gebäudes in der dänischen Hauptstadt eingestürzt.
Die Feuerwehr teilte mit, man habe vergeblich versucht, das Mauerwerk zu stabilisieren. Den Angaben zufolge ist niemand verletzt worden. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache vorgestern unter dem Dach ausgebrochen und hatte das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert schwer beschädigt. – BR

Kommentar verfassen