Do. Dez 1st, 2022

Freiburg: In der Fußball-Bundesliga haben der FC Bayern und der SC Freiburg den bisherigen Spitzenreiter Union Berlin auf den dritten Tabellenplatz verdrängt.
Die Freiburger gewannen zum Abschluss des 13. Spieltags 2:0 gegen Köln und sind jetzt Zweiter – hinter den Münchnern, die ebenfalls vom Ausrutscher der Berliner profitieren. Union hatte am Nachmittag 0:5 in Leverkusen verloren. In der zweiten Liga gab Nürnberg beim 1:2 gegen Magdeburg die Punkte ab, Regensburg unterlag auswärts dem HSV 1:3, Fürth siegte 1:0 in Braunschweig. – BR

Kommentar verfassen