So. Jul 21st, 2024

München: Wirtschaftsminister Habeck sorgt mit seinen Plänen, Gas-und Ölheizungen zu verbieten, weiter für Protest vom Koalitionspartner FDP.

Bundestags-Fraktionsvize Köhler sagte in der „Münchner Runde“ im BR Fernsehen, der Staat könne nicht mit einem Riesen-Subventionsprogramm jedem eine neue Heizung bauen. Es sei ein Irrglaube, dass Klimaschutz über den Staat finanziert werden könne. Ein Austausch der alten Heizungen im Jahr 2024 sei weder logistisch noch finanziell möglich. – BR

Kommentar verfassen