Mi. Feb 8th, 2023

Berlin: FDP-Vize Kubicki hat Bundesgesundheitsminister Lauterbach scharf angegriffen.
Kubicki sagte der Stuttgarter Zeitung, er gehe nicht davon aus, dass der Minister die ganze Legislatur im Amt bleibe. In der SPD sei man genervt von Lauterbach und in seinem Ministerium frustriert, sagte Kubicki. Die Gesundheitsministerkonferenz berät heute über die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen und die Corona-Isolationspflicht. Einige Länder, darunter Bayern, haben die Isolationspflicht abgeschafft. Bayerns Gesundheitsminister Holetschek rief Lauterbach in der Debatte um die Maskenpflicht im Fernverkehr auf, von seiner „Basta-Mentalität“ abzurücken, wenn ihm an einer einheitlichen Regelung gelegen sei. Holetschek sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, er sehe in der Eigenverantwortung das Leitmotiv dieser späten Corona-Phase. Deswegen werde im ÖPNV auf die Maskenpflicht verzichtet, sobald das sinnvoll ist. – BR

Kommentar verfassen