So. Okt 24th, 2021

Kleiner Faschings-Party-Knigge

Bleibt Ihre Party auf Zimmerlautstärke können Sie feiern so lange Sie wollen. Geht es aber mal hoch her (Fasching, Geburtstag, Polterabend) müssen Sie dafür sorgen , dass sich die Mitbewohner nach 22 Uhr sowenig wie möglich gestört fühlen.
Also: Musik etwas leiser drehen, die Fenster nur noch kurz zum Lüften öffnen, vom Rock`n Roll zu etwas ruhigeren Tanzformen übergehen.(Tanzen ist ok, sofern es nur zu hören ist und nicht gleich der Putz von der Wand fällt). Spätestens zur Polizeistunde aber ist Schluss. Ratsam ist es jedoch, seine Rechte nicht auszuschöpfen. So erhalten Sie mit Sicherheit ein gutes Verhältnis zu Ihrem Nachbarn und können öfter mal ein paar Freunde einladen.

Kommentar verfassen