So. Aug 14th, 2022

München: Das 39. Filmfest München haben rund 50.000 Menschen besucht. Festivalleiterin Diana Iljine erklärte, es sei gelungen, die Menschen ins Kino zurückzubringen.
Die Erwartungen seien übertroffen worden. Insbesondere das neue Festivalzentrum am Amerikahaus, mit dem das Filmfest auch inhaltlich erneut kooperierte, sei sehr positiv angenommen worden. Das Filmfest zeigte rund 120 Filme aus aller Welt, unter anderem von ukrainischen und russlandkritischen Machern. Auch zahlreiche Preise wurden verliehen. So am Abend auch der Bayern 2- und SZ-Publikumspreis für „Wann kommst du meine Wunden küssen?“ von Hanna Doose. Das Publikum konnte online seinen Favoriten aus dem gesamten Filmfest-Programm auswählen. – BR

Kommentar verfassen