Do. Dez 8th, 2022

Knetzgau: In 14 fränkischen und hessischen Städten entlang des Mains soll im März 2023 erstmals ein neues Filmfestival stattfinden.
Gezeigt werden sollen dabei Filme über frei fließende Flüsse in aller Welt und vieles mehr rund um das Thema Wasser. Das teilte das Netzwerk Main mit – es ist zusammen mit dem Bamberger Verein Flussparadies Franken und der Berliner Stiftung Living Rivers der Ausrichter des „Main FlussFilmFests“. Die Auftaktveranstaltung soll am 14. März in Bayreuth stattfinden, der Abschluss am 26. März in Frankfurt. – BR

Kommentar verfassen