Di. Aug 9th, 2022

München: Der Filmregisseur Klaus Lemke ist tot. Wie der BR aus seinem Freundeskreis erfuhr, ist er in München gestoben.
Lemke wurde 81 Jahre alt. Sein Markenzeichen waren Low-Budget-Produktionen mit Laiendarstellern, die er auf der Straße oder in Kneipen ansprach. Lemke gilt als der Entdecker von Schauspielern wie Cleo Kretschmer und Wolfgang Fierek. Seine bekanntesten Filme waren „Amore“, „48 Stunden bis Acapulco“ und „Rocker“. – BR

Kommentar verfassen