Fr. Feb 3rd, 2023

Berlin: Im Bundestag werben viele Lobbyisten für ihre Interessen – am stärksten vertreten ist dabei die Finanzbranche.
Das geht aus dem öffentlich einsehbaren Lobbyregister des Bundestags hervor, wie der Verein „Bürgerbewegung Finanzwende“ erklärt. Demnach habe der Finanzsektor das größte Budget: Zusammengerechnet investieren die größten zehn Konzerne und Verbände der Finanzlobby insgesamt mehr als 42 Millionen Euro. Der mit Abstand größte Einzelakteur ist dabei der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Mehr als 15 Millionen Euro lässt sich der Verband seine Lobbyarbeit allein auf Bundesebene kosten, wie die Auswertung ergab. Bis zu 150 Lobbyisten arbeiten demnach bundesweit für den GDV. – BR

Kommentar verfassen