Mo. Mai 20th, 2024

Landshut: Die Entschärfung der Fliegerbombe in der Nähe des Hauptbahnhofs ist erfolgreich verlaufen. Sie dauerte mit 45 Minuten deutlich kürzer als gedacht.
Laut dem Polizeipräsidium Niederbayern wurde die Sperrung mittlerweile aufgehoben. Rund 2.500 Anwohner können wieder in ihre Häuser zurück. Auch der Zugverkehr läuft wieder normal, hieß es von der Deutschen Bahn. Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger war gestern gefunden worden. Die Polizei entschied, die Entschärfung am heutigen Feiertag vorzunehmen, um die Auswirkungen auf Anwohner und Verkehr gering zu halten. – BR

Kommentar verfassen