Di. Jan 18th, 2022

Nürnberg: In Kürze sollen die Vorbereitungen zur Entschärfung einer Fliegerbombe abgeschlossen werden.
Dann wollen die Einsatzkräfte beginnen, den 120 Kilogramm schweren Sprengsatz unschädlich zu machen. Die Bombe war bei Bauarbeiten in der Nähe des Nürnberger Rangierbahnhofs gefunden worden. Etwa 300 Menschen mussten in den vergangenen Stunden ihre Wohnungen verlassen. Sie konnten Zuflucht in einer nahegelegenen Schule suchen. – BR

Kommentar verfassen