Do. Apr 18th, 2024

Amberg: In der oberpfälzischen läuft seit dem Abend eine Evakuierungsaktion wegen zweier Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg.
In der Nähe des ehemaligen Rangierbahnhofs müssen circa 500 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Rund um den Fundort wurde laut Polizei ein Sicherheitsradius von 700 Metern eingerichtet. Sobald die Evakuierung abgeschlossen ist, soll ein Sprengmeister entscheiden, ob die Sprengsätze vor Ort entschärft werden können. – BR

Kommentar verfassen