Do. Sep 23rd, 2021

Washington: Die USA haben Flüge mit afghanischen Staatsbürgern von zwei US-Stützpunkten in Deutschland und Katar gestoppt.
Die Sprecherin des Weißen Hauses, Psaki, begründete das Vorgehen damit, dass bei vier in den USA angekommenen Afghanen Masern festgestellt wurden. Der Stopp der Flüge ist für die USA ein Problem. Denn mit der Bundesregierung ist vereinbart worden, dass Deutschland nicht länger als zehn Tage als Transitland für die Luftbrücke aus Afghanistan genutzt werden darf. – BR

Kommentar verfassen