Mi. Jun 29th, 2022

Berlin: Passagiere von easyJet müssen sich heute auf Flugausfälle und Verspätungen in der Hauptstadt einstellen.
Die Gewerkschaft Ver.di hat im Tarifstreit mit der Airline zum Warnstreik der rund 450 Kabinen-Beschäftigten aufgerufen. Er hat um 5 Uhr begonnen und läuft bis 10 Uhr. Die Gewerkschaft fordert mindestens fünf Prozent mehr Gehalt und eine Einmalzahlung plus Zulagen. Ver.di-Verhandlungsführer Rößler begründete das mit den exorbitant gestiegenen Preisen und die Mehrbelastung an Bord wegen der chaotischen Restart-Phase der Branche. – BR

Kommentar verfassen