Mi. Feb 8th, 2023

München: Überfrierende Nässe legt den Münchner Flughafen lahm. Alle Start- und Landebahnen mussten gesperrt werden.
Wie ein Sprecher mitteilte, sind 150 Räumfahrzeuge im Einsatz, um zumindest eine Bahn wieder freizubekommen. Wann das der Fall ist, sei derzeit noch nicht absehbar. Wie ein Sprecher sagte, wurden mehr als 130 Flüge abgesagt und rund 30 umgeleitet. Der Nürnberger Flughafen meldete einzelne annullierte Flüge. In einigen Regionen registrierte die Polizei auch vermehrt Unfälle wegen Schnee- und Eisglätte, so etwa in der Oberpfalz. Wetter-bedingt haben München und Augsburg auch alle städtischen Friedhöfe geschlossen. – BR

Kommentar verfassen