Mo. Apr 15th, 2024

Winterberg: Francesco Friedrich hat im Zweierbob seinen achten WM-Titel geholt. Mit Anschieber Alexander Schüller kam Friedrich vor den Europameistern Adam und Issam Ammour ins Ziel.
Titelverteidiger Johannes Lochner aus Berchtesgaden holte sich Bronze. Bei der Monobob-Weltmeisterschaft in Winterberg gewann Laura Nolte Gold – und verteidigte damit den Titel. Die 25-Jährige fuhr auf ihrer Heimatbahn vom vierten auf den ersten Rang. Noltes Teamkollegin und Mit-Favoritin Lisa Buckwitz holte die Bronze-Medaille. Silber ging an die Amerikanerin Elana Meyers Taylor. Max Langenhan hat im lettischen Sigulda vorzeitig den Gesamtweltcup im Rennrodeln gewonnen. Er belegte im Einsitzer-Rennen den dritten Platz und ist in der Gesamtwertung nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Dabei profitierte Langenhan auch von einem Sturz seines österreichischen Verfolgers Jonas Müller. Tagessieger wurde Felix Loch vor dem Letten Kristers Aparjods. – BR

Kommentar verfassen