Mi. Feb 8th, 2023

Doha: Frankreich steht als dritte Mannschaft im Viertelfinale der Fußball-WM in Katar.
Der Titelverteidiger hat mit 3 zu 1 gegen Polen gewonnen. Überragender Spieler war einmal mehr der 23-Jährige Kylian Mbappé. Er erzielte zwei Tore. In der Nachspielzeit bekamen die Polen einen Elfmeter, den Robert Lewandowski zum Ehrentreffer nutzte. Die vierte Partie in der K.O.-Runde wird von England und Senegal bestritten. Anpfiff ist um 20 Uhr. Der Sieger dieser Partie wird Viertelfinal-Gegner der Franzosen. Gestern hatten sich bereits die Niederlande und Argentinien qualifiziert. – BR

Kommentar verfassen