Mo. Mai 20th, 2024

Paris: Als weltweit erstes Land hat Frankreich das Recht auf Abtreibung in die Verfassung aufgenommen.
Die Abgeordneten beider Kammern des Parlaments stimmten im Schloss von Versailles mit der nötigen Mehrheit dafür. Die Verfassungsänderung hat in erster Linie symbolischen Charakter. Der Schwangerschaftsabbruch auf Krankenschein ist bereits jetzt in Frankreich bis zur 14. Woche gesetzlich möglich. Mehr als 80 Prozent der Franzosen befürworteten die Verfassungsänderung. – BR

Kommentar verfassen