Mi. Jun 12th, 2024

Paris: Frankreichs Rechtspopulisten wollen nach der Europawahl nicht mehr mit der AfD in einer Fraktion im EU-Parlament sitzen.
Das bestätigte der Wahlkampfleiter des „Rassemblement National“. Derzeit sitzen beide Parteien im EU-Parlament in der rechtsnationalen ID-Fraktion. Nach einem Geheimtreffen von Rechtsextremen in Potsdam hatte sich die französische Rechtspopulistin Le Pen deutlich von der AfD distanziert. Auslöser waren Äußerungen des AfD-Spitzenkandidaten Krah, in denen er die Verantwortung von SS -Angehörigen im Zweiten Weltkrieg relativiert hatte. – BR

Kommentar verfassen