So. Sep 19th, 2021

Bischofswiesen: Eine 50-jährige Frau ist in den Berchtesgadener Alpen tödlich verunglückt.
Nach Angaben des Bayerischen Roten Kreuzes war sie mit zwei Begleitern auf einer Klettertour am Vorderen Röstofen. Als einer der beiden Begleiter beim Vorausklettern ins Seil stürzte, riss er die darunter wartende ungesicherte Frau mit. Sie stürzte 80 Meter tief und konnte nur noch tot geborgen werden. – BR

Kommentar verfassen