Mi. Jun 12th, 2024

Berlin: Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future will heute bundesweit an fast 250 Orten demonstrieren.
Die Aktivisten fordern von der Politik mehr Ehrgeiz im Kampf gegen die Erderwärmung – konkret verlangt die Bewegung die Einführung eines Klimagelds und die Verschärfung des Klimaschutzgesetzes. Die große Mehrheit der Bevölkerung sieht sich von den Aktionen kaum beeinflusst. Auch wenn die öffentliche Resonanz auf Klimaaktivistin Greta Thunberg und die Demonstrationen der Fridays for Future-Bewegung in den vergangenen Jahren groß war, haben sie bei 75 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland offenbar nur wenig oder gar keinen Einfluss auf deren persönliche Einstellung zu Klima- und Umweltfragen hinterlassen. Das ist das Ergebnis des aktuellen ARD-Deutschlandtrends. – BR

Kommentar verfassen