Mo. Mai 20th, 2024

Frankfurt am Main: Bei den Tarifverhandlungen für das Bodenpersonal der Lufthansa ist trotz eines neuen Angebots der Airline keine Lösung in Sicht.
Von Seiten der Lufthansa hieß es, man habe einen weiteren großen Schritt auf Verdi zugemacht und ein nochmal verbessertes Angebot vorgelegt. Die Gewerkschaft solle diese faire Offerte annehmen. Nach Angaben von Verdi gibt es dagegen kaum eine Annäherung. Das Angebot liege über 50 Prozent unter dem Forderungspaket der Gewerkschaft. In den kommenden Tagen werde mit den Beschäftigten beraten und dann entschieden, ob es erneut zu Warnstreiks kommt. – Gleichzeitig hat Verdi für kommende Woche zu Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Bayern ist als einziges Bundesland nicht betroffen. – BR

Kommentar verfassen