Fr. Mai 20th, 2022

Genf: Über fünf Millionen Menschen sind inzwischen vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen.
Das meldet das UN-Flüchtlingshilfswerk. Demnach haben knapp 4,8 Millionen Ukrainer ihr Land verlassen, außerdem sind fast 215.000 Menschen mit anderer Staatsangehörigkeit, die in der Ukraine lebten, geflohen. Es handelt sich um die größte Flüchtlingsbewegung in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Der Großteil der Flüchtlinge ist nach Polen gegangen, dort sind etwa 2,7 Millionen angekommen. 90 Prozent der Menschen, die die Ukraine verlassen haben sind Frauen und Kinder, da Männer zwischen 18 und 60 Jahren das Land derzeit nicht verlassen dürfen. – BR

Kommentar verfassen