So. Mrz 3rd, 2024

Quito: Nach der Erstürmung eines Fernsehstudios in Ecuador durch bewaffnete Angreifer ist der für die Ermittlungen zuständige Staatsanwalt getötet worden.
Wie die Behörden mitteilten, wurde er in seinem Auto von Auftragsmördern erschossen. Die Polizei erklärte, sie fahnde nach den Tätern und Drahtziehern der Tat. Die Sicherheitslage in dem südamerikanischen Land hatte sich zuletzt dramatisch verschlechtert. – BR

Kommentar verfassen