Di. Sep 28th, 2021

Faro: Der portugiesische Fußball-Star Cristiano Ronaldo hat einen weiteren Rekord gebrochen.
Im WM-Qualifikationsspiel gegen Irland traf er zwei Mal zum 2:1 Endstand für Portugal und ist nun mit 111 Länderspieltoren alleiniger Weltrekordhalter im Männerfußball. Der Stürmerstar lässt damit den Iraner Ali Daei hinter sich, der es auf 109 Treffer bringt. – BR

Kommentar verfassen