Di. Mai 28th, 2024

München: Die G7-Außenminister haben von Russland eine vollständige Aufklärung der Todesumstände von Kremlkritiker Nawalny gefordert.
Der italienische Vorsitzende Tajani sagte am Rande der Sicherheitskonferenz, die Minister hätten ihre Empörung über den Tod des Inhaftierten zum Ausdruck gebracht. Der Oppositionspolitiker sei zu Unrecht wegen legitimer politischer Aktivitäten verurteilt worden. Die G7-Außenminister verlangten von Moskau, die – so wörtlich – inakzeptable Verfolgung politisch Andersdenkender und die unangemessene Einschränkung von Bürgerrechten einzustellen. – BR

Kommentar verfassen