Di. Mrz 5th, 2024

Wie VR- und AR-Technologie Gaming und Online-Casinos revolutionieren könnte
Seit vielen Jahren wird intensiv daran gearbeitet, die virtuelle Realität noch stärker in den Alltag zu integrieren. Mit der Planung des Metaverses ist das Thema noch wichtiger geworden und bei vielen Entwicklern stärker in den Fokus gerückt.
Obwohl die Technologie schon in vielen Bereichen des Gamings und modernen Sports zum Einsatz kommt, wollen die Verantwortlichen ganz neue Maßstabe setzen. Dabei wird das Augenmerk auf die digitale Glücksspielbranche gelegt, die sich seit Jahren im Wandel befindet und wohl auch in absehbarer Zeit noch mehrmals nachhaltig verändert werden wird.

Wo die Revolution durch AR und VR schon begonnen hat
Wer sich mit der Geschichte der VR und AR-Technologie befasst, der wird relativ schnell bemerken, dass hier schon seit Jahren intensiv daran gearbeitet wird. Zudem gibt es auch schon den einen oder anderen Bereich, der revolutioniert werden konnte. So gibt es beispielsweise etablierte Anbieter wie Yggdrasil, NetEnt und Play N Go, die schon seit mehreren Jahren mit VR und AR arbeiten und auch wissen, dass es in der nahen Zukunft gar kein Vorbeikommen mehr geben wird.

NetEnt, einer der führenden Hersteller, wenn es um die Schaffung moderner Slots geht, schuf schon im Jahr 2016 ein absolut neues Erlebnis. So konnte auf der ICE der erste Virtual Reality-Spielautomat vorgestellt werden. Der Slot bietet einen dreidimensionalen Sound und eine ganz neue Gamingwelt.

Im Jahr 2016 wurde bei der ICE auch das Fundament geschaffen, was heute hinter den Kulissen bereits möglich ist: AR und VR sollen das heutige iGaming erweitern. Das heißt, der Spieler ist nicht beim Spiel, sondern mittendrin. Er kann sozusagen zu 100 Prozent in die neue Spielwelt eintauchen.

Nach Ansicht der Verantwortlichen ist das immersive Spielgeschehen keine Möglichkeit, sondern letztlich eine  unabdingbare Wendung in der Zukunft.  Das liegt vor allem auch am veränderten Nutzerverhalten. Befasst man sich mit den Anfängen des Gamings und sieht sich die heutige Entwicklung an, so wird schnell klar, dass wirklich viele Veränderungen stattgefunden haben. Begann die Geschichte mit Pixelpunkten auf einem kleinen Monitor, so überzeugt heute die gewaltige und sehr realistische Grafik.

AR und VR sind auf der Überholspur
Bei den modernen Computerspielen wird auf High End-Grafiken und neueste Technik gesetzt. Ganz egal, ob an der Konsole, am PC oder auf dem mobilen Endgerät (Tablet und/oder Smartphone): Die Grafikkarten werden immer besser und sorgen für ein realistisches Spielerlebnis. All das wird aber durch die Integration von Augmented Reality – AR – und Virtual Reality – VR – in den Schatten gestellt. Heute kann der Spieler nicht nur am Monitor das Spiel verfolgen, sondern direkt eintauchen. Jedoch ist die neue Technik noch nicht im Alltag angekommen. Vor allem weil die Kosten sehr hoch sind und es nur wenige Spiele gibt, die mit diesen Technologien punkten können.

Jedoch gibt es in der Glücksspielwelt bereits enorme Veränderungen, die durchaus belegen, dass sich die neuartigen Technologien ganz klar auf der Überholspur befinden und es nur noch eine Frage der Zeit sein wird, bis sie auch massentauglich sind.

Wer nicht nur im Online Casino sein Glück testen will, kann auch ein Konto bei einem Online Wettanbieter eröffnen und versuchen, mit richtigen Tipps hohe Gewinne zu verbuchen. Wer nicht nur auf Fußball, sondern auch auf Tennis oder UFC setzen will, sollte im Vorfeld immer einen Blick auf das Wettangebot werfen. UFC Fans sollten sich diese Übersicht an Online Buchmachern ansehen: https://www.wette.de/wettanbieter/ufc-wetten/

VR und AR sorgen im Online Casino für ein völlig neues Spielererlebnis. Es geht nicht darum, nur mehr auf das Display zu starren, sondern die Spieler tauchen in eine völlig neue Spielrealität ein und begeben sich auf eine virtuelle Reise nach Las Vegas. Noch nie war die Atmosphäre so spürbar wie jetzt – noch nie hat man im eigenen Wohnzimmer geglaubt, jetzt im Casino zu sein.

Die Interaktionsmöglichkeiten machen es möglich, dass sich die Spieler unterhalten und sodann gemeinsame Spiele starten können. Jedoch ist an dieser Stelle aber auch noch fairerweise anzumerken, dass die Technik noch nicht zu 100 Prozent ausgereift ist. – Teodora Andric 

 

 

Bilder:
https://pixabay.com/de/photos/laptop-prezi-3d-pr%C3%A4sentation-2411303/
https://pixabay.com/de/photos/virtuelle-realit%C3%A4t-frau-technologie-4490469/

Kommentar verfassen