Di. Dez 6th, 2022

Berlin: Die Preisdeckel für Strom, Gas und Fernwärme sollen nach Plänen der Bundesregierung rückwirkend schon zum Januar kommenden Jahres gelten.
Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich Kanzleramt, Wirtschaftsministerium und das Finanzministerium auf einen Gesetzentwurf geeinigt. Die Preisdeckel gelten in der Regel für 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs und sollen jeweils zum März umgesetzt werden. Auch für große Industrieunternehmen sind entsprechende Maßnahmen geplant. – BR

Kommentar verfassen