Di. Mai 28th, 2024

Tel Aviv: Im Norden des Gazastreifens hat die israelische Armee offenbar ihre Offensive deutlich verschärft. Nach Angaben von Augenzeugen gibt es die schwersten Angriffe seit Wochen. Ganze Straßenzüge seien dem Erdboden gleichgemacht worden.
Bewohner der Gegend seien in Panik geraten. Nahezu ununterbrochene Luftangriffe sowie Panzerbeschuss wurden auch aus dem mittleren und südlichen Gazastreifen gemeldet. Die israelische Armee bezeichnete ihre Angriffe als „gezielt und präzise“. Das Bombardement erfolgte, nachdem es zuvor in zwei südlichen israelischen Grenzstädten Raketenalarm gegeben hatte. Im Gazastreifen wurden nach Angaben des von der Hamas kontrollierten Gesundheitsministeriums bisher mehr als 34.100 Menschen getötet. – BR

Kommentar verfassen