Mo. Sep 27th, 2021

Berlin: GDL-Chef Weselsky hat im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn längere Streiks als vergangene Woche angekündigt. Man werde die Streiks ausweiten, sagte Weselsky der “Süddeutschen Zeitung”.
Dabei könne er Arbeitsniederlegungen auch am Wochenende nicht ausschließen. Allerdings werde die Gewerkschaft Arbeitsniederlegungen etwas früher ankündigen, versicherte der GDL-Chef. Am kurzen Vorlauf von einem halben Tag hatte es bei den Streiks der vergangenen Woche deutliche Kritik gegeben. Weselsky machte zugleich klar, dass die GDL eine Schlichtung ablehnt. Mit der Schlichtung im vergangenen Herbst sei die letzte Patrone verschossen worden, so Weselsky. Was hier stattfinde, sei nicht zu schlichten. – BR

Kommentar verfassen